Logo dkbc

 

4er Mixed-Liga

 


 

Trainer

Butzbach, Boris

Boris Butzbach

2. Vorstand

Bauer, Günther

Günther Bauer

Logo DKB

dosb



 Sportleiter Andreas Tippl

Saisoneinschätzung

Tippl, Andreas

Nachdem wir in der Saison 20/21 noch zweigleisig gefahren sind, haben wir für die Saison 21/22 den Entschluss gefasst, komplett zum NBKV mit dem 120 Wurf-System zu wechseln. Die erste Mannschaft spielt in der Regionalliga, in der wir in der vergangenen Saison, bis zum Abbruch wegen der Pandemie, verlustpunktfrei waren. Die Regionalliga ist eine fusionierte Liga zwischen Baden und Rheinland Pfalz. Auch in dieser Saison ist unser Ziel, beste badische Mannschaft und im Optimalfall Meister zu werden. Wir sehen uns selbst zwar schon ein bisschen in der Favoritenrolle, aber auch Walldorf und Gerolsheim sind heiße Kandidaten für den Meistertitel. Am Ende der Saison ist die beste badische und beste pfälzer Mannschaft berechtigt, an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga teilzunehmen.

Mit der zweiten Mannschaft spielen wir in der Landesliga 2 im NBKV. Hier treffen wir zwar auf altbekannte Mannschaften, aber trotzdem sind die Gegner zum Teil schwer einzuschätzen, zumal man bei dem Spielsystem über 120 Wurf auch etwas taktieren kann. Trotz allem ist auch hier das Ziel, oben mitzuspielen und im besten Fall den Aufstieg in die Landesliga 1 zu schaffen.

In der 4er Liga spielt unsere dritte Mannschaft. Hier ist ein Aufstieg nicht möglich, denn in der nächsten Klasse müsste man mit einer 6er Mannschaft antreten. Nichtsdestotrotz nehmen wir das nicht auf die leichte Schulter und wollen in dieser Liga die Meisterschaft nach Plankstadt holen.


    4er Mixed-LigaLogo NBKV

  Teilnehmer

Frei Holz 3 Mixed 2021 22


Sportleiter Andreas Tippl

zur Umstellung auf 120 Wurf-System

Tippl, Andreas

Die Saison 2021/22 steht vor der Tür - ursprünglich wollte Frei-Holz Plankstadt mit einer 200 Wurf Mannschaft, einer 120 Wurf 6er Mannschaft und einer 120 Wurf 4er Mannschaft den Spielbetrieb aufnehmen. So wurde dies nach einer Spielerabfrage Anfang des Jahres gewünscht und entsprechend wurde auch die Mannschaftsmeldung abgegeben.

Mitte Juli wurde dann nochmal eine Spielersitzung abgehalten, bei der sich herausstellte, dass das Interesse am 200 Wurf Spiel nicht mehr auf große Resonanz stößt und mit den Spielern, die noch 200 Wurf spielen wollten, keine ganze Saison absolviert werden kann. Somit wurde der Entschluss gefasst, die 200 Wurf Mannschaft vom Spielbetrieb zurückzuziehen.

Mit viel Glück konnten wir dafür noch eine zweite 6er Mannschaft beim NBKV und dem 120 Wurf System melden. Damit starten wir Anfang September in die Saison nur noch mit dem 120 Wurf System. Die erste Mannschaft spielt, wie schon in der letzten Saison, in der Regionalliga RLP/NB, die zweite Mannschaft in der Landesliga 2 und die dritte Mannschaft in der 4er Mixed Liga.

20170325 Aufstieg 1. Bundesliga

Vorstandschaft

Club 100