dcu logo

 

1. Bundesliga

 


2018 2019 1.Bundesliga Mannschaft

Spielerkader 1.Bundesliga

  • Jörg Schneider
    Jörg Schneider
  • Rainer Nord
    Rainer Nord
  • Kai Schneider
    Kai Schneider
  • Thomas Hörner
    Thomas Hörner
  • Marco Mergenthaler
    Marco Mergenthaler
  • Christian Schneider
    Christian Schneider
  • Daniel Zirnstein
    Daniel Zirnstein
  • Dennis Koch
    Dennis Koch
  • Manfred Lorenz
    Manfred Lorenz
  • Andreas Tippl
    Andreas Tippl

dcu logo 2

DCU 1. Bundesliga

13. Spieltag (A)

 

SA, 08.12.2018

Frei-Holz Plankstadt

vs.

Olympia Mörfelden

  5870 : 5981

Tabelle 13. Spieltag

 

1.  VKC Eppelheim
 24:02
2. 
Olympia Mörfelden  18:08
3.  KSV Kuhardt
 18:08
 4. 
Frei-Holz Plankstadt
 16:10

nächstes Heimspiel

20190112 BL Plakat

1. Bundesliga

08.12.18 OLM  - FHP  5981:5870
01.12.18 FHP  - FNE  5873:5812
24.11.18 FHP  - KKU  6042:5848
17.11.18 FHP  - SGL  6097:5640
10.11.18 HAI  - FHP  5912:5848

nie mehr zweite liga

2. Vorstand / Betreuer

Günther Bauer

Trainer

Boris Butzbach



FH DCU 1 Bundesliga Logo

13. SPT am 08.12.2018 (A)

Frei-Holz Plankstadt 1 -

Olympia Mörfelden 1

Ergebnis: 5870 : 5981

Mergenthaler 0998, Petri 0977, Nord 0973, Hörner 0955, C. Schneider 0934, Zirnstein 1033

Von SZ-Mitarbeiter Michael Rappe

Taktik geht nicht auf

Keine Chance hatte Frei-Holz Plankstadt beim 5870:5981 in Mörfelden. Die Taktik, die Partie im Starttrio ausgeglichen zu gestalten, um dann gegen die vermeintlich schwächeren Akteure von Olympia davonzuziehen, ging nicht auf. Dieter Nielsen spielte stark und nahm Christian Schneider 95 Kegel ab. Marco Mergenthaler hätte mehr als 17 Kegel gegen den am Rücken verletzten Sven Völkl herausholen müssen, das gelang ihm nicht. Daniel Zirnstein schwang sich mit 1033 Kegeln zum besten Plankstädter Akteur empor, Christian Schneider war mit 1014 ein guter Gegner.

Mit 59 Kegeln Rückstand ging das Schlusstrio auf die Bahnen. Rainer Nord spielte nicht schlecht, hatte jedoch in Stefan Michel den besten Mörfelder (1067) gegen sich. Da war das Spiel entschieden, Thomas Hörner und Jens Petri betrieben noch etwas Ergebniskosmetik.

„Unser Mannschaftsergebnis ist nicht schlecht, selbst die Mörfelder haben gesagt, dass das noch nicht viele hier gespielt haben“, sagte Marco Mergenthaler. Deshalb war Trainer Boris Butzbach auch zufrieden.

Für Plankstadt war es der Abschluss des Kegelsportjahres. Für den DCU-Pokal, wo die erste Runde nächsten Samstag ausgetragen wird, hat Frei-Holz dieses Jahr nicht gemeldet. „Wir sind zufrieden, da wir sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz haben“, so Mergenthaler, „vielleicht können wir Platz drei noch angreifen.“


DCU 1 Bundesliga Logo

Vorschau

13. Spieltag am 08.12.18 um 12:30 Uhr (A) -

Olympia Mörfelden

Jahresabschluss bei Olympia Mörfelden

Das erwartet schwere Spiel gegen PSV Franken Neustadt und letztlich zwei schwer erkämpfte Punkte, so lautet das Resümee zum vergangenen Spieltag. Ganz und gar nicht wie ein Abstiegskandidat präsentierten sich die Gäste aus Neustadt. Michael Moosburger und seine Jungs witterten ihre Chance und boten einen aufopferungsvollen Kampf. Für die Zuschauer also ein rundum spannendes Spiel bis zum Schluss. Bei Plankstadt zeigt man sich zufrieden, konnten doch alle drei Heimspiele gewonnen und der Abstand zum Relegationsplatz vergrößert werden.

Zum Jahresabschluss muss Frei-Holz nun nochmal in der Fremde - bei Olympia Mörfelden - antreten. Die Mannen um Dieter Nielsen sinnen nach der Vorrundenniederlage natürlich auf Revanche. Gerade zuhause präsentiert sich Mörfelden in dieser Saison sehr stark und konnte bis dato jedes Heimspiel gewinnen. Für die „Plänkschder-Jungs“ also eine harte Nuss, die es am Wochenende zu knacken gilt. Dennoch werden Andreas Tippl und seine Mannschaft alles geben, um am Ende vielleicht doch die Überraschung zu schaffen und die beiden Punkte aus Mörfelden zu entführen.

Neuer Einzel-Bahnrekord

20180407 FH 1 - SG Ettlingen 107.04.2018 Andreas Tippl erzielte im Bundesligaspiel gegen SG Ettlingen sowohl eine persönliche Bestleistung als auch einen neuen

Einzel-Bahnrekord von 1121 Holz.

V: 685 / A: 436

 

Persönliche Bestleistung

20180324 FH 1 - KSC Frammersbach 1 24.03.2018

beim Bundesliga-Spiel

gegen KSC Frammersbach 1   

Rainer Nord

1080 Holz

Neuer Einzel-Bahnrekord

20170916 FH 1 - SG Mühlhausen 116.09.2017 Andreas Tippl erzielte im Bundesligaspiel gegen SG Mühlhausen einen neuen

Einzel-Bahnrekord von 1120 Holz.

V: 692 / A: 428

 

Neuer Club- und Bahnrekord

FH1 Mannschaftsfoto 201708.09.2017 Beim Bundesliga-Saisonauftakt spielte Frei-Holz Plankstadt gegen den amtierenden Meister Eppelheim einen neuen

Mannschafts-Bahnrekord von 6217 Holz.

 

20170325 Aufstieg 1. Bundesliga

Vorstandschaft